fahrradtrial.de
Fahrradtrial in Deutschland - Everyone is welcome to ride with us!
Bild "Kontakt:Bike_Hop_100.png"

Was ist Fahrradtrial?

Die hohe Kunst des Balancierens
Trialer werden als die "Künstler" unter den Radsportlern bezeichnet, denn was sie mit dem Fahrrad anstellen, bewerkstelligt so manch einer noch nicht einmal zu Fuß.
Das Ziel des Trial-Sports ist es, mit dem Bike auf bzw. über Hindernisse zu fahren ohne einen Fuß auf den Boden zu setzen.
Grundvoraussetzungen im Fahrradtrial sind Balance, Konzentration, Bike- und Körperbeherrschung sowie physische Fitness. Es gilt das Fahrrad in jeder Situation zu beherrschen, dabei fahren fortgeschrittene Trialer nicht nur, vielmehr hüpfen und springen sie scheinbar spielerisch über alle nur erdenklichen Hindernisse.
In einem Wettkampf absolvieren die Fahrer mehrere Trial Parcours möglichst fehlerfrei. Die Hindernisse bestehen meist aus Steinen, Felsen, Baumstämmen, Wassergräben oder gar künstlichen Hindernissen wie Autos, Kabeltrommeln und Paletten. Wer am Ende eines Wettkampfs den Fuß am wenigsten auf den Boden gesetzt hat, gewinnt den Wettbewerb.

Über fahrradtrial.de

Bild "Kontakt:Bike_Stand_100_l.png"Sicher kennt ihr alle die rad-net Homepage des BDR.
Diese ist weiterhin die offizielle Quelle für alle Ausschreibungen und Wettkampfbestimmungen.
Als Ergänzung möchten wir auf fahrradtrial.de eine Übersicht über die Fahrradtrial-Veranstaltungen in Deutschland geben.

Wer als Veranstalter weitere Infos für Teilnehmer und Zuschauer veröffentlichen möchte - immer her damit per Kontaktformular oder Mail an